Die goldene Stadt – Prag

Wie ich ja das letzte Mal kurz erwähnt habe, waren wir übers verlängerte Wochenende in Prag. Ich ging ziemlich ohne Erwartungen in den Urlaub. Klar, ich hab mich im Vorhinein informiert und überlegt, was wir uns ansehen könnten. Aber im Grunde – hatte ich keinen Plan. :D

Ich muss sagen, die Stadt hat sich wohl in ihrem vollen Glanz gezeigt. Es war wirklich ein wunderschöner Urlaub. Das Wetter war perfekt. Es war traumhaft warm mit fetzblauem Himmel. Als wir die Reise geplant haben, haben wir (ich) das erste mal ausreichend Zeit für alles einkalkuliert. Städtereisen waren bisher immer so stressig, weil man so viel in so kurzer Zeit sehen will. Es lohnt sich wirklich, einen Tag mehr, als notwendig einzuplanen. So haben wir die Stadt mit ganz anderen Augen sehen können – wir hatten genug Zeit, und konnten uns so öfters mal in ein Lokal setzen, die vorbeiziehenden Menschenmassen beobachten und das Leben so richtig einatmen. Aber wie gesagt… Es waren MENSCHENMASSEN. Es hat sich wohl die halbe Welt an diesem Wochenende in Prag versammelt. Da wir aber keinen Stress hatten, machte uns das gar nicht so viel.

Das passiert, wenn einen deutsche Touristen fragen, ob sie ein Foto von uns machen sollen. Dankbar, dass es mal ein Foto geben soll, wo wir gemeinsam drauf sind, sagten wir natürlich ja! Als ich dann das Foto sah, musste ich soo lachen. :)  Normalerweise nerven mich solche schlechten Bilder ja irrsinnig, aber dieses ist so extrem schlecht, dass ich es schon wieder mag. Dieses Bild wird es bestimmt ins Album schaffen. :)

IMG_6890_

Bei unserer Ankunft, kamen wir an diesem wunderschönen Park vorbei. Am letzten Tag nahmen wir uns die Zeit und gingen spazieren. Wir hatten überhaupt kein Ziel. Aber ich war so begeistert von diesem wunderschönen Park. So ein Juwel, mitten in der Stadt. Wir kamen dann glücklicherweise zu dem Aussichtsturm (völlig überrascht – der sah nämlich ewig weit weg aus). Dort hat man wirklich einen unglaublichen Ausblick über Prag. Zugegen, mir ist beim raufgehen schon ziemlich schwindelig geworden – der Wind ging ziemlich stark und der ganze Turm wackelte. Aber hey – ich lebe.

Es waren wirklich wunderschöne Tage in Prag. Ich kann es nur jedem empfehlen, diese unglaublich schöne Stadt anzusehen! :)

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s