Fotoliebe

Vor ein paar Wochen hatten wir unser zweites Shootcamp-Treffen. Beim ersten Mal waren wir ja eine recht überschaubare Gruppe mit 7 Teilnehmern, dieses Mal waren es FÜNFZEHN(!). 15 Wahnsinnige, welche das Fotografieren genauso lieben wie ich. Wir bekamen sogar Besuch aus Deutschland, über den ich mich noch immer besonders freue. :)

Wir haben uns im Wiener Prater getroffen. Wie sich herausgestellt hat, ist es dort zu dieser Jahreszeit noch extrem ruhig. Ich muss gestehen, ich war erst einmal in meinem Leben im Prater. Da ich ein ziemlicher „Scheißer“ bin, gibt’s dort nicht viel für mich. Zu hoch, zu schnell, zu dunkel, zu klein,… DENNOCH bin ich das erste Mal mit dem Riesenrad gefahren. Es gehörte zwar eigentlich zu der Kategorie „zu hoch“ aber der Reiz (und der Gruppenzwang) war einfach zu groß. Auch aus fotografischer Sicht wollte ich da rauf.

Nach einem gemeinsamen Essen wurden wir dann auch noch ins Shootcamp Headquarter eingeladen. Das war wirklich eine riesengroße Ehre. Inzwischen hatten wir uns jedoch auf die Hälfte reduziert. Es hat dann aber trotzdem noch ziemlich lange gedauert. Das Hauptaugenmerk hat nicht wirklich am Fotografieren gelegen. Wir haben großteils  miteinander geredet und Erfahrungen ausgetauscht.

Es war wirklich ein wunderschöner Tag. ♥

Falls ihr noch mehr Fotos von unserem Treffen sehen wollt, dann klickt doch einfach mal hier. :)

Advertisements

Ein Kommentar zu „Fotoliebe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s