Es werde Licht!

Mein Lieblingsmann hat mir zu Weihnachten eine ganz wunderbare Softbox von Walimex geschenkt. ENDLICH kann ich fotografieren, wenn es schon dämmrig bzw. dunkel ist (Was in dieser Jahreszeit ca. 70% des Tages betrifft). Nun bin ich also nicht auf Tageszeit und Wetterlage angewiesen, was schon ziemlich genial ist. Es steht also die Herausforderung „Licht“ vor mir. Wie heißt es so schön… „Fotografieren ist Malen mit Licht“ :)

Nun habe ich mich also an meinen ersten Test mit meiner Tageslichtlampe herangewagt. Natürlich wollte ich auch beim ersten Mal nicht „irgendetwas“ fotografieren, weshalb sich gütigerweise mein Freund bereit erklärt hat (+ die Erlaubnis die Bilder hier zu zeigen – riesengroßes Dankeschön dafür ♥) Zu Beginn war ich noch seeehr unsicher. „Ich hab keine Ahnung was ich hier tue“ – habe ich nicht nur einmal gesagt. Es hat aber wirklich seinen Reiz. Ich konnte das Licht verrücken – erst links, dann rechts, 30 cm rauf, 15 cm runter – und ganz gespannt das Ergebnis betrachten.

Umso länger ich herumgewerkt habe, desto mehr Freude hatte ich damit. Mir gefiel, was ich da sah. Ich werde das bestimmt noch öfters üben müssen, aber für den ersten Versuch bin ich wirklich zufrieden.

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Es werde Licht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s